Nähkurs

Gießener Anzeiger

Lokalanzeiger Reiskirchen

ALB

 

Bilder: 2782 Beim Nähen

2789 Teilnehmer mit den fertigen Objekten

 

Nähkurs für Neulinge im Dorftreff ein voller Erfolg

Lindenstruth (alb) Sehr kurzfristig anberaumt war die Idee, im Dorftreff in Lindenstruth einen Schnupperkurs für Näh-Neulinge anzubieten. Umso erstaunlicher war die Resonanz, denn es konnten kaum alle Anmeldungen berücksichtigt werden. Mit der Teilnehmerzahl von sechs Jugendlichen und drei Erwachsenen war das Kontingent schon übererfüllt. Als Fachfrau konnte Giesela Sommerlad gewonnen werden, die Tipps und Anregungen in unterschiedlichster Form gab. Die erfahrene Schneiderin hatte viel damit zu tun, die auftretenden Fragen zu beantworten, Probleme an den Nähmaschinen zu beheben oder die Wissbegierigen bei ihrer Arbeit anzuleiten und zu unterstützen. Ursprünglich waren zwei Nachmittage mit jeweils drei Stunden angesetzt, aber es wurde schließlich noch ein weiterer Tag angehängt, um angefangene Arbeiten zu beenden.

 

Zuerst stand das Thema „wie bediene ich eine Nähmaschine“ im Mittelpunkt und das war gar nicht so einfach, denn es hatte nicht jeder Teilnehmer eine Maschine dabei, und viele mussten zunächst den generellen Umgang mit diesem Gerät erlernen. Danach galt es auf Papier ohne Faden geradeaus, im Zick-Zack sowie mit Rundungen den sanften Umgang mit dem schnell reagierenden Fußpedal zu üben. Mitgebracht hatte die meisten der Teilnehmer Schere, Maßband, Stoffreste in allen möglichen Größen und Farben und Nähgarn. Dann galt es, kleine Ideen mit Leben zu erfüllen und aus Stoff etwas herzustellen. An den nächsten Tagen wurden Sorgenfresser, verschiedene Taschen, Nadelkissen, Utensilos und Loops angefertigt und sogar schon eine Hose gekürzt.

 

Am Ende des Schnupperkurses gab es große Anerkennung von Giesela Sommerlad und Initiatorin Waltraud Albach, die das Engagement lobten und an alle einen „Nähmaschinenführerschein mit Abschluss“ überreichten. Man war sich einig, dass weitere Nähnachmittage parallel zu den Strickliesel-Veranstaltungen stattfinden sollen, um das Erlernte zu festigen. Ein weiterer professioneller Nähkurs ist für die Weihnachtsferien terminiert.

Was ist neu auf der Homepage

Veranstaltungen 2019 (bitte auf die Fotos klicken)

Weinprobe am 15.11.19 um 19:00 Uhr

Umbau kleiner Saal

Presse