Gießener Anzeiger

Lokalanzeiger Reiskirchen

ALB

 

Bild: Udo Müller, Sven Walther, Nicol Albach

 

Grillteam des Dorftreffs gewinnt Wettbewerb

Lindenstruth (alb) In Linden eröffnete am Samstag die Firma Alternate zusammen mit dem Grillgerätehersteller Landmann die Grillsaison mit einem deutschlandweit ausgeschriebenen Grillwettbewerb. Von den Bewerbungseingängen waren zuletzt  fünf Teams zugelassen worden, zu denen auch das Team „Dorftreff-Grillz“ aus Lindenstruth gehörte. Udo Müller, Nicol Albach und Sven Walther hatten schon in der Vorbereitung fleißig geübt und verschiedene Kreationen von auf dem Grill zubereiteten Speisen hergestellt. Aus einem für alle Teilnehmer gleichen Warenkorb mit identischen Lebensmitteln hatten die Gruppen die Aufgabe, ihre eigenen Menus zu kreieren, die dann von Fachleuten geprüft und bewertet wurden.

Für die Zubereitung der drei Gänge hatten die Teams anderthalb Stunden Zeit, in denen jedes individuelle Ideen entwickeln konnte.  Die drei Jurymitglieder kürten letztendlich das Team „Dorftreff-Grillz“ aus Lindenstruth zum Sieger, was ihnen einen Gutschein über 300 Euro für ein Landmann-Produkt und den benutzten Grill bescherte.  Den Grill werden Nicol Albach, Udo Müller und Sven Walther der Dorfgemeinschaft Lindenstruth e. V.  als Betreiber des Dorftreffs spenden. Mit diesem Wettbewerb konnte das Angebot der Dorftreffs um eine ganz andere Art von Aktivität erweitert werden und wird sicherlich bald neue Formen des Grillens in Lindenstruth bieten.

 

Was ist neu auf der Homepage

Veranstaltungen 2019 (bitte auf die Fotos klicken)

Dorfflohmarkt am 18.8.19 ab 11 Uhr

Umbau kleiner Saal

Neubau einer Kalthalle

Presse